FANDOM


Das Strumpfband ist ein eher vergessenes Hexenattribut, welches heute noch in sehr traditionellen Wicca-Zirkeln verwendet wird.

Laut Tradition darf es nur von einer Hohepriesterin getragen werden. Einige Traditionen gehen sogar noch weiter und sagen, es darf allein von einer Hexenkönigin oder einem Hexenkönig (Magus) getragen werden. Je nach dem, wie viele Tochter-Coven der Hexenkönigin bzw. dem Magus unterstehen, bringt sie entsprechend viele Schnallen an ihrem Strumpfband an.

Traditionellerweise ist das Strumpfband aus grünem (Schlangen-)Leder oder Stoff gefertigt, mit einem Futter aus blauer Seide und silbernen Schnallen. Nach RavenWolf kann ein solches Strumpfband auch rot sein.

Das (rote) Strumpfband ist ein Symbol der Hexengöttin Aradia.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.